Connect

025

« Go back
16/10/2019
by Tobias Steinemann
Special
HeadStarterz 2.0
Das erste Jahr ist vorbei. Und wir haben es doch tatsächlich verpasst, im August unseren ersten Geburtstag krachend zu feiern... Warum das unterging? Hier lesen ;-)

In der Regel informieren wir euch an dieser Stelle vertieft zu Marketing- und Kommunikationsthemen. Heute geht's aber für einmal um uns! Auch wenn es schon ein paar Monate her ist, so möchten wir euch doch ein kurzes Fazit zu unserer Tätigkeit im ersten Jahr HeadStarterz nicht vorenthalten. Dazu gibt's auch ein paar News über die aktuellsten Veränderungen bei HeadStarterz.

Was bisher geschah

Es ist schon über 12 Monate her seit wir im August 2018 nach der Umfirmierung der taxlawfactory in das Abenteuer HeadStarterz gestartet sind. Es ist viel passiert. Wir haben uns weiterentwickelt, unseren Service verbessert, zusätzlich Kompetenzen eingebaut und vor allem zahlreiche spannende Projekte umgesetzt.

Wir haben eine grosse Entwicklung durchgemacht. Wie viele junge Firmen, waren auch wir auf der Suche nach der klaren Linie in unserer Kommunikation. Mittlerweile haben wir unsere Niche gefunden: HeadStarterz ist DER Partner für Marketing und Kommunikation in der Rechtsbranche! Und nur dort. Diese Klarheit führte dazu, dass HeadStarterz eine kleine Restrukturierung erfahren hat.

Wir geben ein Angebot ab und nehmen ein neues auf. Alles für einen noch besseren Service!

Doch der Reihe nach:

Wir machen keine Translations mehr

HeadStarterz Larissa Wyss Tobias Steinemann Philipp Roth Legal Marketing Juristisches Kommunikation Webseite Design Strategie Schweiz

Das ist eine Neuerung. Larissa Wyss, die diesen Geschäftsbereich geleitet hat, hat HeadStarterz verlassen und widmet sich neuen Herausforderungen. Larissa war ein geschätzter Teil unseres Teams. Wir danken Larissa ganz herzlich für ihren wertvollen Beitrag während den ersten Schritten unserer Firma.

Wir wünschen Dir, Larissa, viel Erfolg auf Deinem weiteren beruflichen und privaten Weg.

HeadStarterz 2.0: Upgrade Legal Marketing

Wie geht es nun also weiter? Wie gesagt: Das Angebot von HeadStarterz hat sich konkretisiert. Unser Fokus und unsere Kernkompetenz bleibt die Vermarktung von juristischen Dienstleistungen und Inhalten. In diesem Bereich schliessen wir eine bestehende Lücke in der Rechtsbranche.

Marketing of Legal Services and Legal Content!

Wir sind überzeugt, das wir hierfür genau das richtige Setup gefunden haben. Here's why:

Die Ausgangslage im juristischen Marketing

Die Welt ist komplizierter geworden. Das gilt auch für die Rechtsbranche: Neue Konkurrenz, ein gedrängter Markt, steigende Anforderungen der generationenübergreifenden Belegschaft, zunehmende Digitalisierung, anspruchsvollere und besser informierte Klientel. Die Liste an Herausforderungen ist lang.

Um diese Challenges zu meistern braucht es für die wirksame Vermarktung und Positionierung juristischer Dienstleistungen, Inhalten und Personen zwei Dinge:

  1. Fachliche Skills
  2. Branchenkenntnis

Fachliche Skills für juristisches Marketing

Marketing ist eine strategische Disziplin mit fach-übergreifenden Anforderungen. Neben Know-How im Marketing braucht es Kenntnisse in den Bereichen Strategie, Design, Projektmanagement und Technologie. All das spielt zusammen und sollte von Beginn an berücksichtigt werden.

Branchenkenntnis: Kenne die juristischen Arbeitsprozesse und Anspruchsgruppen!

Unsere Erfahrung zeigt, dass effektives Marketing in der Rechtsbranche nur über ein vertieftes Verständnis des Markts und den Anforderungen aller relevanten Anspruchsgruppen führt. Man muss die juristischen Arbeitsprozesse der Gegenwart und Zukunft verstehen, um umsetzbare Konzepte zu entwickeln. Oft geistern Strategien und Konzepte als Papiertiger durch Anwaltskanzleien. Diese hören sich zwar nett an, werden aber aufgrund praktischer Problemen nicht in die Realität umgesetzt. Beispielsweise, weil sie an den Zielgruppen vorbeigehen oder sie die Ressourcen der Firmen übersteigen.

Nur Marketingkonzepte, die sowohl unter Bezug der fachlichen Skills als auch in Kenntnis der Rechtsbranche entwickelt werden, führen am Ende zum Ziel.

Nun: Warum HeadStarterz?

Wir haben all das vereint. Branchenkenntnis hatten wir als ehemalige Juristen durch unsere eigenhändige Berufserfahrung in Anwaltskanzleien, Big4 und Corporate Legal bereits vorher.

noemi wüthrich grafik graphic designwebdesign marketing kommunikation legal anwalt kanzlei corporate identity logo visual

Die fachlichen Skills haben wir uns angeeignet oder - und hier springt der Hase aus dem Zylinder -  ergänzen sie durch qualifizierten Zuwachs zu unserem Team.

Es freut uns sehr, dass wir mit Noëmi Wüthrich vom Grafikbüro Studio w+e Basel eine strukturierte Partnerschaft eingehen konnten. Noëmi ist seit mehr als 10 Jahren als Grafikerin für Firmen und kulturelle Institutionen in Basel und Paris tätig. Seit vier Jahren leitet sie als Inhaberin das Studio w+e, das seit zwei Jahren neben Paris auch eine Basler Niederlassung hat. In dieser Tätigkeit fokussiert sich Noëmi vor allem auf die Konzeption und Umsetzung von visuellen Identitäten und Branding-Strategien für Firmen, kulturelle Institutionen und Events.

Damit vereinen wir bei HeadStarterz die fachlichen Kompetenzen in den Bereichen Marketing, Strategie, Technologie und Design. Dein Projekt bearbeiten wir immer als Team. Je nach Inhalt und Ziel bekommst Du von uns den idealen HeadStarterz-Ansprechpartner oder eben die ideale Ansprechpartnerin. Egal wer das ist, Du kannst sicher sein, dass wir Dein Anliegen stets unter Berücksichtigung aller Aspekte bearbeiten.

Umgesetzte Marketing- und Kommunikationsprojekte (Beispiele)

Es freut uns sehr, dass wir bereits im ersten Jahr als HeadStarterz grosses Vertrauen in unsere Kompetenzen spüren durften. Unsere gesetzten Ziele haben wir erreicht, ja die Erwartungen sogar übertroffen. Insbesondere im Bereich des Steuerrechts konnten wir uns als einer der führenden Partner positionieren und viele Projekte umsetzen. Zwei Beispiele zur Veranschaulichung:

Im Fokus stand die Konzipierung, das Design und die technische Umsetzung der Publikationsplattform zsis) - Zentrum für Schweizerisches und Internationales Steuerrecht. In Zusammenarbeit mit dem Institut für Schweizerisches und Internationales Steuerrecht durften wir dieses innovative Tool entwickeln. In einer kurzen Entwicklungszeit von rund drei Monaten entstand die Plattform und das Go-Live erfolgte pünktlich zum 1. April 2019. Seither betreuen wir von HeadStarterz das zsis) zusammen mit Redaktionsleiter Prof. Dr. iur. Luzius Cavelti auch inhaltlich. Die ersten Monate verliefen äusserst erfolgreich und wir sind froh, dass eine stetig wachsende Community von Besucherinnen und Besucher regelmässig die Plattform besucht und den Newsletter monatlichen studiert.

Steuerrecht zsis isis taxlaw marketing kommunikation publikation philipp roth tobias steinemann plattform webseite design corporate legal anwaltskanzlei juristisch

Ein weiteres Grossprojekt beschäftigte uns im Bereich Knowledge Management. Die BDO AG beraten wir bereits seit mehr als zwei Jahren bei der Digitalisierung des Knowledge Managements im Bereich Steuern und Recht (ca. 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter). Unsere Aufgabe bestand in der Definition der Anforderungen des Fachbereichs, der Konzipierung der Lösung sowie der Umsetzung in enger Zusammenarbeit mit der internen BDO-IT. Ziel des Projekts war ein verbesserter Wissensaustausch sowie eine Integration von technischen Hilfsmitteln zur Vereinfachung des Arbeitseinstiegs in die verschiedenen juristischen Arbeitsprozesse. Entstanden ist ein personalisiertes und individuell anpassbares Arbeitsinstrument, das den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erlaubt, sämtliche Arbeitsschritte von einem Ort aus zu starten. So ist es nun etwa möglich, eine Recherche über verschiedene Quellen (bspw. interne Dokumente, Literatur, Gesetzgebung und Rechtsprechung) zentral und digital zu starten. Im September konnten wir das Projekt der Belegschaft erfolgreich freigeben. Als Schnittstelle zwischen der IT und dem Fachbereich haben wir diese technischen Lösungen mitgestaltet, die heute die Mitarbeitenden bei BDO schweizweit unterstützen.

Schliesslich waren wir auch bei vielen Anwaltskanzleien und Steuerberatungen aktiv. Die Projekte reichen von strategischer Marketing- und Kommunikationsberatung bis hin zur konkreten Umsetzung von technischen und grafischen Arbeiten. Wir glauben an die Kraft einer sorgfältigen strategischen Planung im Marketing. Wir sehen hier täglich, dass insbesondere in der Rechtsbranche noch grosses Potential in diesem Bereich besteht. Wie gesagt: Eine gute Strategie ist jedoch wertlos, wenn sie anschliessend einfach in einer Schublade landet. Daher denken wir immer auch einen Schritt weiter: An den konkreten Mehrwert für unsere Kundinnen und Kunden! Dieser entsteht aus der Kombination der strategischen Planung und der anschliessenden Umsetzung der Massnahmen.

Eine umfassende Liste aller Referenzen gibt es hier.

Weiter geht's

Das erste Jahr HeadStarterz ist vorbei. Hoffentlich viele mehr werden folgen. Bereits jetzt wissen wir, dass auch im Jahr 2 spannende Projekte anstehen, an deren Umsetzung wir schon emsig werkeln.

Bis zum 2. Geburtstag sind es nur noch neuneinhalb Monate. Den feiern wir dann auch entsprechend :-)!

Im Übrigen arbeiten wir auch an einer neuen HeadStarterz-Webseite. Bleibt dran! Und schaut euch bitte unbedingt auch die - ebenfalls neue - Webseite von Studio w+e an. Es lohnt sich!

So long - Deine HeadStarterz Noëmi, Philipp und Tobias

ps: Bis zum 2. Geburtstag sind es nur noch neuneinhalb Monate. Den feiern wir dann auch entsprechend :-)!